Astronomietag

Jedes Jahr ruft die Vereinigung der Sternfreunde (VdS) den überregionalen Astronomietag aus. Mitmachen können Sternwarten und andere astronomische Einrichtungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Beim Herbst AT am 16. Oktober 2021 stehen im Mittelpunkt der Beobachtung Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun. Auch der Mond ist mit von der Partie. Bitte meldet euch hier an.

Am 20. März 2021 fand der Frühjahrs Astronomietag statt. Über 40 Sternwarten hatten sich bundesweit angemeldet. Insgesamt fanden 82 Online Veranstaltungen trotz der Corona Maßnahmen statt. Unter anderem gab es einen Fotowettbewerb zum Thema „Unser Mond“. Alle 126 Fotos der 61 Fotografen stehen auf derAT Webseite.

Tipp: Um 18 Uhr gab es einen Livestream aus dem Haus der Astronomie mit Carolin Liefke, der als „Konserve“ dauerhaft zu sehen ist. Im Anhang das große Plakat. Zum Herbst gibt es einen zweiten Astronomietag. Hoffentlich sind dann wieder Präsensveranstaltungen möglich.