Norddeutsches Astrofotografentreffen

Das Norddeutsche Astrofotografentreffen (NAFT) findet seit 1977 zweimal jährlich im Frühjahr und Herbst an wechselnden Sternwarten im norddeutschen Raum statt. Im Rahmen von Kurzvorträgen stellen die Astrofotografen die Ergebnisse ihrer Tätigkeit vor und lassen die Teilnehmer an der aufwändigen Entstehungsgeschichte ihrer Fotografien teilhaben. Das Programm organisiert sich traditionell vor Ort und zeichnet sich durch vielfältige Beiträge aus allen Bereichen der Astrofotografie aus.

Das Frühjahrs-NAFT 2019 in Hannover ist bereits wieder Geschichte

Das Norddeutsche Astrofotografentreffen fand in diesem Frühjahr bei den Sternfreunden in Hannover statt. Es gab viele spannende Vorträge mit interessanten Astrofotos. Seit dem Herbst NAFT 2018 in Tornesch war ja auch wieder allerhand am Himmel passiert.

Am Samstag, dem 23. März 2019 traffen sich rund 30 Sternfreunde in der Volkssternwarte Geschwister Herschel Hannover e.V. am Lindener Berge 27. Die Vorträge wurden bei Ankunft ab 11:30 Uhr auf einer Tafel notiert und dann ab 13:00 Uhr referiert. Ein guter Beamer mit HDMI-Anschluß stand im Vortragsraum zur Verfügung. Bis zum Ende gegen 18:00 Uhr gab es auch Pausen zum fachlichen Austausch zwischen den Teilnehmern bei Kaffee und Kuchen.

Herbst-NAFT 2019 in Hamburg

Das nächste NAFT wird im Herbst 2019 in Hamburg sein. Gastgeber ist die Gesellschaft für volkstümliche Astronomie Hamburg e.V.  (GVA). Der Ort und die Zeit werden hier rechtzeitig bekannt gegeben. Vorab schon einmal der Link auf die Webseite der GVA: https://www.gvahamburg.de