Alle Beiträge von Joshua Koch

Erster Astro-Abend nach Corona-Schließung an der frischen Luft

Der erste Astro-Abend nach der Schließung aufgrund der Corona-Pandemie fand am 03.07. statt und lockte trotz der nur kurzfristigen Werbung immerhin 20 Gäste zu uns an die Sternwarte. Aufgrund der aktuell späten Dämmerung starteten die Vorträge erst um 21.30 Uhr, damit der Beamer draußen eine Chance hatte.

Leider wurde es während des ersten Vortrages mit rund 11°C etwas frisch, sodass viele Gäste bereits in der Pause zum zweiten Vortrag wieder nach Hause gingen. Wir werden versuchen, die Gäste für zukünftige Astro-Abende noch intensiver auf eine warme Garderobe hinzuweisen. Das Problem, dass viele – besonders auswärtige – Gäste unsere Höhenlage und die damit einhergehenden, geringeren Temperaturen unterschätzen, wird aber vermutlich eine bleibende Gefahr für das aktuelle Übergangsformat unserer Astro-Abende bleiben.

Da wir in unseren Vortragsräumen aber lediglich zehn bis zwanzig Personen unterbringen könnten, ohne einen gewissen Mindestabstand zu unterschreiten, ist ein Betrieb aktuell nicht anders sinnvoll möglich.